Bürgerbegehren "Kein Sportzentrum am Dohlberg"

Gemeinde: 63654 Büdingen

Objekt: Bürgerbegehren "Kein Sportzentrum am Dohlberg" , durch Beschluß vom 8.5.2020 wurde durch die Mehrheit der Stadtverordneten „grünes Licht“ zum Bau des Sportzentrums gegeben ( Quelle: Beschlußvorlage Nr.: I/076/2020/1 )

Quorum: Die Stadtverordnetenversammlung beschloss mit 17 Ja  gegen 10 Nein 

Stimmen bei 2 Enthaltungen. 

(10 Gegenstimmen durch Pro-Vernunft, FDP, NPD und 2x CDU sowie 2 Enthaltungen (CDU) )

Status des Bürgerbegehren:  Am 31.12.2020 abgeschlossen, das Quorum von 1705 Unterschriften wurde nicht erreicht. Die Listen wurden ordnungsgemäß vernichtet. Vielen Dank fürs mitmachen !

Frist zur Einreichung: keine.  Sobald genügend Unterschriften vorhanden, werden diese eingereicht und somit 

ein Bürgerentscheid gem. HGO §8b eingeleitet.

Anzahl der benötigten Unterschriften:  mind. 10% von 17.044 Wahlberechtigten


Unterschriftenliste als PDF zum Download : Buergerbegehren kein Sportzentrum am Dohlberg   

Wenn Sie möchten, laden Sie die die Unterschriftenliste herunter und drucken Sie sie aus. Bitte Vor- und Rückseite bedrucken!  Senden Sie Ihre unterschriebene Liste im Original  an:

Bürgerbewegung für Büdingen, Postfach 1125, 63641 Büdingen oder werfen Sie Ihn Portofrei in den Briefkasten 

in der Berlinerstraße 26 hinten im Hof ein. Er ist beschriftet mit "Bürgerbewegung für Büdingen".


Herzlichen Dank !


Druckexemplare 

Seit 10.5.2020 liegen die Listen zur Sammlung von Unterschriften in Druckform vor. Wenn Sie sich an dem Bürgerbegehren beteiligen möchten, oder auch Listen z.B. in Ihren Geschäftsräumen auslegen möchten, dann bringen wir Ihnen gerne eine gewünschte Anzahl vorbei oder senden Sie Ihnen zu.


Rückmeldungen

In dieser Sache noch eine grundsätzliche Stellungnahme auf Basis einiger Rückmeldungen an uns:

Es geht nicht darum, solche (Groß)Projekte grundsätzlich zu verhindern, nur ist gerade jetzt sicher nicht die Zeit für finanzielle Abenteuer. An einen Bürgerentscheid gegen das Sportzentrum, sofern er stattfinden würde, wäre die Stadt Büdingen lediglich 3 Jahre gebunden. Danach wäre dieses Projekt jederzeit neu zu initiieren.


Presseartikel v. 16.6.2020 : "Gegen Sportzentrum am Dohlberg"

Korrektur: Leider nicht ganz recherchiert:   

In der Parlamentsdebatte am 8.Mai hatten nicht nur Pro Vernunft und NPD gegen das Sportzentrum gestimmt, das Ergebnis war wir folgt: 

Insgesamt 17 Ja-Stimmen zu 10 Gegenstimmen und 2 Enthaltungen:

3 Pro-Vernunft, 2 FDP, 3 NPD und 2x CDU sowie 2 Enthaltungen (CDU) 

Pressekorrektur v. 24.6.2020 , vielen Dank!

Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz ok